Gruppenreisen nach Italien

Seit den 60er Jahren gehört Italien zur festen Instanz der Reiseziele für Deutsche. Zwischen Pizza, Pasta, Sonne und dem italienischen Lebensgefühl kann man nicht nur für die eigene Erholung sorgen, sondern auch kulturelle Highlights entdecken. Kurzum, Italien eignet sich perfekt für eine Gruppenreise mit Freunden.

Von Rom bis nach Rimini

Nicht nur für Klassenfahrten ist Rom ein wahres Highlight in Italien. Auch oder gerade für größere Gruppen eignet sich die Hauptstadt Italiens bestens. Die “ewige Stadt” besticht durch ihre unzähligen Denkmäler und Bauten aus der Antike, dem einzigartigem Flair einer Weltstadt und der Nähe zum Vatikan. So entstand in den letzten 2.000 Jahren ein unvergleichliches Ambiente aus Geschichte und Gegenwart.

Ob Petersdom, Sixtinische Kapelle, Pantheon, Engelsburg oder Kolosseum, Rom gehört mit seiner Fülle an Freizeitmöglichkeiten zu den Top-Reisezielen für Gruppenreisen.

Den kompletten Gegensatz zu den kulturellen Höhepunkten in Rom findet man in Rimini, der Party-Hauptstadt Italiens!

Die Lage an der italienischen Adria im Nordosten des Landes macht den ehemaligen Fischerort zu einem der Anziehungspunkte für Urlauber aus ganz Europa. Lange Badestrände, eine große Partymeile und eine Prise Kultur, so lässt sich Rimini am besten beschreiben.

Tagsüber tummeln sich die Urlauber am langen Sandstrand der Stadt, der Rimini Città, den Grotten von Oferno oder in der Altstadt beim Shopping. Rimini ist klar auf Touristen ausgerichtet und bietet an fast jeder Ecke eine Gelegenheit um ein wenig “Dolce Vita” zu tanken. Sei es in urigen Pizzerien, landestypischen Restaurants oder einer der bekannten Gelaterias.

Und auch im Umland von Rimini lauern so einige lohnenswerte Ausflugsziele. Allen voran Venedig und San Marino. Die beiden Städte lassen sich bequem erreichen und sind ein absolutes Muss in Sachen Tagesausflügen.

Doch sobald die Sonne am Horizont verschwindet wandelt sich das Bild von Rimini. Wer gerade noch am Strand chillte oder für das leibliche Wohl sorgte, macht sich nun langsam auf den Weg zur Partymeile von Rimini. Unzählige Clubs und Diskotheken warten darauf entdeckt zu werden und laden zu einer heißen Partynacht ein.

Nicht an einen Ort gebunden und immer auf der Suche nach neuen Orten? Dann ist eine Gruppenreise in die Toskana genau das Richtige. Die weitläufige Landschaft an der Westküste Italiens bietet mit seinen über 300 km langen Küstenstreifen und Städten wie Pisa und Florenz eine Fülle von Alternativen und eine große Portion Abwechslung.

Die Unterkunft liegt direkt an der Versiliaküste und dient als Ausgangspunkt für einen entspannten Urlaub in der Gruppe. Diverse Sport- & Freizeitmöglichkeiten vor Ort, sowie die Nähe zu kulturellen und historischen Schauplätzen, sorgen darüberhinaus für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

Individuelle Gruppenreisen nach Italien

Ob mit dem Sportverein, mit Freunden oder der ganzen Klasse. Unsere Gruppenreisen werden speziell auf ihre Wünsche angepasst. Individueller Urlaub für die gesamte Gruppe!

Von der An- & Abreise, den Touren vor Ort, der Unterkunft und speziellen Ausflügen. Stellt noch heute eine Anfrage für eure Gruppenreise nach Italien und profitiert von unserer Erfahrung.